Verzeichnis der Autoren

    Zum Alphabet

    Dietlof Reiche


    Biographie

    Geboren 1941. Nach dem Abitur ging er zur Bundeswehr (Berufsoffizier) und studierte Maschinenbau. 1970 verließ er die Bundeswehr und war dann vier Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter (Fachgebiet Arbeitswissenschaft). Nach Arbeitslosigkeit und Aufnahme eines Zweitstudiums (Soziologie) begann er zu schreiben. Lebt als Schriftsteller in Hamburg.
     
     

    Veröffentlichungen

    "Der Bleisiegelfälscher", Beltz&Gelberg (Gulliver-Tb) Weinheim 1998 (Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 1977, Deutscher Jugendliteraturpreis 1978);
    "Der verlorene Frühling. Die Geschichte von Louise Coith und dem Lokomotivheizer Hannes Bühn, der zum Barrikadenbauer wurde.", Beltz & Gelberg, Weinheim 2002 (Gulliver-Tb);
    "Freddy. Ein wildes Hamsterleben", Beltz-Anrich, Weinheim 1998 (Die unglaubliche Geschichte vom ersten Goldhamster, dem es gelingt, seine wahrhaft abenteuerliche Lebensgeschichte aufzuschreiben);
    "Freddy. Ein Hamster lebt gefährlich", Beltz-Anrich, Weinheim 1999;
    "Freddy. Ein Hamster greift ein", Beltz-Anrich, Weinheim 2000;
    "Freddy und die Frettchen des Schreckens", Beltz-Anrich, Weinheim 2001;
    "Geisterschiff", Hanser, München 2002;
    "Freddy. Ein Hamster ist verliebt", Beltz-Anrich, Weinheim, Februar 2003.



     

    Lesung in Kindergarten oder Schule?

    - Grundschule
    - Unterstufe
    - Mittelstufe
    - Oberstufe
    - alle Schularten
    - für Erwachsene

    Bemerkungen

    Zur Lesung gehören: Vorlesen, Erzählen und Werkstattgespräch (zum Beispiel über: Was ist Spannung? Wie "macht" man Spannung? Weiß der Autor, wie das Buch endet, bevor er zu schreiben beginnt? ect.)
    Lesung und Gespräch dauern 90 Minuten. Ideal ist eine Klasse. Mehrere Klassen mit zusammen maximal 50-60 Schülern möglich, dann aber nur EINE (!) Altersstufe.
    Aus den "Freddy"-Büchern 4.-6. Schuljahr.
    Aus "Geisterschiff" ab 6. Schuljahr.
    Aus "Der Bleisiegelfälscher" ab 7. Schuljahr.
    Aus "Der verlorene Frühling" ab 9. Schuljahr.

Startseite Netz-Tipp.De

Seite bearbeiten