Verzeichnis der Autoren

    Zum Alphabet

    Ernst Probst


    Biographie

    Ernst Probst wurde 1946 in Neunburg vorm Wald (Bayern) geboren, volontierte bei den "Nürnberger Nachrichten" und arbeitete danach als Politikredakteur und verantwortlicher Redakteur für Sonderseiten beim "Ring Nordbayerischer Tageszeitungen in Bayreuth" sowie als verantwortlicher Redakteur für Aus aller Welt, Ratgeber und Wochenendbeilage "Journal" der "Allgemeinen Zeitung", Mainz. 2000 gründete er den Verlag Ernst Probst.
     
     

    Veröffentlichungen

    Deutschland in der Urzeit (1986), Deutschland in der Steinzeit (1991), Rekorde der Urzeit (1992), Dinosaurier in Deutschland (1993, zusammen mit Raymund Windolf), 14-bändige Taschenbuchreihe "Superfrauen" (2000/2001), Monstern auf der Spur (2001), Meine Worte sind wie die Sterne (2001, zusammen mit Sonja Probst), Worte sind wie Waffen (2001, zusammen mit Doris Probst), Königinnen der Lüfte (2002).



     

    Lesung in Kindergarten oder Schule?

    Bemerkungen


Startseite Netz-Tipp.De

Seite bearbeiten