Verzeichnis der Autoren

    Zum Alphabet

    Volker W. Degener


    Biographie

    Degener wurde 1941 in Berlin geboren. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten, Hörspiele, Kinder- und Jugendbücher. Bisher hat er 19 Bücher veröffentlicht. Einige von ihnen sind in andere Sprachen übersetzt und auch verfilmt worden.
    Der Autor erhielt den Literatur-Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstler des Jahres 1976. Jeweils 1973, 1978 und 1990 gewährte ihm der Kultusminister NRW ein Literatur-Arbeitsstipendium. 1996 erhielt er das Bundesverdienstkreuz.
    In seinen Büchern geht es Degener vor allem darum, die Lebenswirklichkeit junger Menschen zu beleuchten und darzustellen, ihre Wünsche und Träume, aber auch ihre Probleme und Ängste. Seine Themenschwerpunkte sind: Aggression, Gewalt gegen Kinder, Angst, Kriminalität, Umweltschutz.
    Zu diesen Themen veranstaltet er sowohl Lesungen als auch workshops.Termine bitte unmittelbar mit ihm vereinbaren.

     
     

    Veröffentlichungen

    Geht's uns was an?, Jugendbuch, Reinbek, Rowohlt-Taschenbuch Verlag, Reihe rotfuchs 265, 94 Seiten, € 4,50

    No future? Drei Kurzgeschichten und Arbeitsmaterial. Stuttgart, Klett-Verlag, 64 Seiten, € 3,90

    Froschkönig soll leben!, Umweltgeschichte, München, "Die Schatzkiste", BoD-Verlag der Buch & media, 98 Seiten, € 7,90

    Benni, der Fensterspringer, Kriminalgeschichten, München, "Die Schatzkiste", BoD-Verlag der Buch & media, 128 Seiten, € 9,90

    Sieben Schritte Leben, Neue Lyrik aus Nordrhein-Westfalen (hrg. zusammen mit H. E. Käufer ), Düsseldorf, Grupello Verlag, 144 Seiten, € 12,80

    Bücher von Volker W. Degener suchen und bestellen.



     

    Lesung in Kindergarten oder Schule?

    - Grundschule
    - Unterstufe
    - Mittelstufe
    - Oberstufe
    - Berufsschule
    - alle Schularten
    - für Erwachsene

    Bemerkungen


Startseite Netz-Tipp.De

Seite bearbeiten