Verzeichnis der Autoren

    Zum Alphabet

    Christoph Leisten


    Biographie

    geb. 1960 in Geilenkirchen, Studium der Germanistik und der Philosophie in Bonn. Lebt in Würselen / NRW. - Lehrer und Autor. Lyrik, Prosa, Essays und Rezensionen in Literaturzeitschriften, Feuilletons und Anthologien (u.a. in "Die Zeit", "Süddeutsche Zeitung", "Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt", "die horen", "Muschelhaufen", "Faltblatt"); Mitherausgeber der Kultur- und Literaturzeitschrift "Zeichen & Wunder" (seit 2001); Initiator und Organisator der euregionalen "Tage der Poesie".

    Drei Gedichtbände seit 2001 und ein Prosaband.

     
     

    Veröffentlichungen

    Einzeltitel:

    Entfernte Nähe. Gedichte. Illustriert von Hans Werner Geerdts. Lahnstein (Calatra Press) 2001.

    in diesem licht. Gedichte. Aachen (Rimbaud Verlagsgesellschaft) 2003.

    Marrakesch, Djemaa el Fna. Prosa. Aachen (Rimbaud Verlagsgesellschaft) 2005.

    der mond vergebens. Gedichte aus zehn Jahren. Aachen (Rimbaud Verlagsgesellschaft) 2006.


    Zahlreiche Beiträge in Zeitschriften und Anthologien.



    TEXTPROBE:

    TASTEN, worauf die buchstaben längst abgetragen sind
    in ferne räume, wo sie von bildschirmen leuchten
    in immer neuen variationen deiner worte,
    die fremde augen wärmen und weiten, während

    du weiterschreibst, blindlings wissend vor schmerz
    und glück, zwischen trance und tränen die ganze nacht,

    für die du zu müde bist, bis du davon erwachst,
    im schatten des lichts, dass die bewegung deiner finger

    all deine vielen facetten ins gegenüber schleift
    und wieder zu dir zurück, wo du dich beginnen kannst,

    tief unter den unsichtbaren zeichen, die sich dir zutragen,
    leise und leicht, um dich hinüber ins freie zu tasten.

    (aus: "der mond vergebens", Rimbaud Verlagsgesellaschaft 2006)



    links: www.christoph-leisten.de
    www.rimbaud.de
    www.dreischneuss.de
    www.nrw-autoren-im-netz.de

    Bücher von Christoph Leisten suchen und bestellen.



     

    Lesung in Kindergarten oder Schule?

    - Oberstufe
    - Berufsschule
    - für Erwachsene

    Bemerkungen

    Lesungsprogramme (als reine Lyriklesung und als Lesung mit Prosatexten, insbesondere zur maghrebinischen Kultur) auch mit akustischer Begleitung;
    Textkonzerte mit dem Musiker und Komponisten Franz-Josef Ritzerfeld.

Startseite Netz-Tipp.De

Seite bearbeiten