Verzeichnis der Autoren

    Zum Alphabet

    Dagmar Chidolue


    Biographie

    Dagmar Chidolue wurde 1944 in Sensburg (Ostpreußen) geboren und wuchs in Gütersloh auf. Nach ihrem Schulabschluss machte sie eine Ausbildung im wirtschafts- und steuerberatenden Beruf, holte das Abitur nach und studierte Jura und politische Wissenschaften. Jahrzehntelang ist sie für einen Frankfurter Bankenverband hauptberuflich tätig gewesen.

    Seit rund dreißig Jahren schreibt Dagmar Chidolue Bücher für junge Erwachsene und Kinder. Mit großem Einfühlungsvermögen erzählt sie von den Sorgen und Nöten von Kindern in ihren Familien, aber auch davon, wie sie mit ihrer Fantasie ihre Umwelt herausfordern. Im Mittelpunkt ihrer Bücher für Jugendliche stehen junge Frauen, die ihren eigenen Weg suchen. Für den Jugendroman "Lady Punk" erhielt sie 1986 den Deutschen Jugendliteraturpreis.

    In den letzten Jahren schreibt Dagmar Chidolue verstärkt auch heitere Kinderbücher. Hier ist insbesondere auf die erfolgreichen Millie-Bücher hinzuweisen.


    Preise und Auszeichnungen:

    Eule des Monats
    für Zuckerbrot und Maggisuppe, 2002

    Eule des Monats
    für London, Liebe und all das, 1989

    Deutscher Jugendliteraturpreis 1986
    für Lady Punk, 1985

    Förderung der Arbeiten durch den
    Deutschen Literaturfonds e.V. 1983

    Hans-im-Glück-Preis 1979
    für Fieber oder Der Abschied der Gabriele Kupinski, 1979


    Verlage:

    Cecilie Dressler Verlag

    Beltz & Gelberg / Verlagsgruppe Beltz

    Fischer Taschenbuch Verlag

    u.a.

     
     

    Veröffentlichungen

    Millie in New York, 2003

    Millie auf Kreta, 2002

    Zuckerbrot und Maggisuppe, 2002

    PLUMPS! Da fällt der Bär vom Stuhl, 2001

    Nicht alle Engel sind aus Stein, 2000

    Der Mond hat heute Schweineohren, 1999

    Engelchen, 1999

    Millie geht zur Schule, 1998

    Juppi. Zum Teufel mit der Mütze!, 1997

    Juppi. Wer ist denn hier der Boss?, 1997

    Fritz und Willi, 1997

    Juppi. Tapferer kleiner Tapezierer, 1996

    Liebkind & Scheusal, 1996

    Millie in London, 1996

    No Bahamas, 1995

    Der Schönste von allen, 1995

    Millie in Italien, 1994

    Millie feiert Weihnachten, 1992

    Floraliebling, 1992

    Magic Müller, 1992

    Millie auf Mallorca, 1991

    Millie in Paris, 1991

    Mein Paulek, 1990

    Pischmarie, 1990

    London, Liebe und all das, 1989

    Anton Pochatz. Klassenclown, 1989

    Ponzl guckt schon wieder, 1988

    Mach auf, es hat geklingelt, 1987

    Pink Pätti, 1987

    So ist das nämlich mit Vicky, 1986

    Bist du irre?, 1986 (enthalten in Blöde Kuh)

    Lady Punk, 1985

    Annas Reise, 1984

    Lieber, lieber Toni, 1984

    Diese blöde Kuh!, 1984 (enthalten in Blöde Kuh)

    Ein Jahr und immer, 1983

    Ruth hat lange auf den Herbst gewartet, 1982

    Aber ich werde alles anders machen, 1981

    Das Fleisch im Bauch der Katze, 1980

    Juls Haus - Mamfi: Kindersommer - Kindertage, 1980

    Fieber oder Der Abschied der Gabriele Kupinski, 1979

    Das Maisfeld, 1976

    Bücher von Dagmar Chidolue suchen und bestellen.



     

    Lesung in Kindergarten oder Schule?

    - Kindergarten
    - Grundschule
    - Unterstufe
    - Mittelstufe
    - Oberstufe
    - Berufsschule
    - alle Schularten
    - für Erwachsene

    Bemerkungen


Startseite Netz-Tipp.De

Seite bearbeiten