Verzeichnis der Autoren

    Zum Alphabet

    wilfried bienek


    Biographie

    Geboren 1949, Schule, Lehre, Pressefotograf bei WAZ/WR, 1977 Gründung der Literaturzeitschrift "Schreibheft" mit U. Homann, Werbetexter, 1983 Stadtschreiber der Stadt Essen, 1986 Arbeitsstipendium des Landes NRW, 1990-91 GF einer Werbeagentur, heute Texter und Schriftsteller.
     
     

    Veröffentlichungen

    Winterwende. Homann & Wehr-Verlag, Essen 1979 (Tagebuch männlich/weiblich)
    Der Adler. Essen 1980 (Gedicht,102 Seiten)
    Freibleibend Bleifrei (Kabarett-Texte für Jugend-Theatergruppen)
    Wolfgang Bohrt-Verlag, Essen 1986
    Auftritte im Essener "Satiricon", z.B. mit Andreas Kunze (Helge Schneiders "Mutter") oder mit Michael Formicola (Ex-Mitstreiter von Piet Klocke und Siggi Domke, dem Autor von Herbert Knebel)



     

    Lesung in Kindergarten oder Schule?

    - Mittelstufe
    - Oberstufe
    - Berufsschule
    - für Erwachsene

    Bemerkungen


Startseite Netz-Tipp.De

Seite bearbeiten