Verzeichnis der Autoren

    Zum Alphabet

    Wjatscheslaw Kuprijanow


    Biographie

    1939 in Nowosibirsk geboren, Studium der Sprachwissenschaft in Moskau, seit 1967 freischaffend, Lyrik, Prosa, Übersetzungen (u.a. Novalis, Hölderlin, Rilke, Brecht).
    Mitglied des Russischen SV (1976),
    Mitglied des Serbischen SV (1999),
    Mitglied der Regensburger Schriftstellergruppe International.

     
     

    Veröffentlichungen

    "Ein nüchternes Echo", LCB, 1985;
    "Ein Denkmal für den unbekannten
    Feigling", Delp, 1990;
    "Wie man eine Giraffe wird", Alkyon, 1998;
    "Das feuchte Manuskript", Alkyon,
    1991;
    "Der Schuh des Empedokles", Alkyon, 1999;
    "Eisenzeitlupe". Alk. 1996;
    "In Anyone's Tongue", 1992, Forest Books, London & Boston.



     

    Lesung in Kindergarten oder Schule?

    - Oberstufe
    - alle Schularten
    - für Erwachsene

    Bemerkungen

    Alkyon Verlag, Lerchenstr.26, 71554
    Weissach im Tal, Fax 07191-310334.

    Kontakt

    Wjatscheslaw Kuprijanow
    Akad.Pawlowa 40 - 111
    121552 Moskau

    Telefon: 007095-1418361
    0160-6559363
    E-Mail: studio@hoefgen.de

Startseite Netz-Tipp.De

Seite bearbeiten